Zurück im kalten Deutschland

Die ersten 2,5 Wochen Trainingslager liegen nun hinter mir. Das Training absolvierten wir größtenteils im Grundlagenausdauerbereich.
Am Donnerstag wurde der Tag mit einer „Wettkampf Simulation“ von drei kurzen Swim & Run abgeschlossen.
Fazit des TL: eine sehr gute Stimmung sowie Training, super Bedingungen und natürlich braun gebrannt… 🙂

Am Samstag 30.11 ging es dann im Anschluss der Rückreise zur Sailfish Night in Langen bei dem wir als Team Weltmeister von Hamburg geehrt wurden.

Nun folgen ein paar ruhigere Tage und die Anpassung an die kälteren Temperaturen.
Am 18.12 geht es dann zur Leistungsüberprüfung nach Leipzig.

Grüße,
eure Anja Zurück in Deutschlanddevider_klein_2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.