Gepackte Koffer


Nachdem ich gestern am zentralen Leistungstest der DTU teilgenommen habe, geht es morgen weiter in Richtung Fuerteventura…

In Saarbrücken erwartete mich gestern gefühlt das Duell „alt“(1988) gegen Küken (1990-2002).
Das Ergebnis zeigt allerdings, dass ich noch nicht zum alten Eisen gehöre!

Beim Schwimmen hatte ich leider etwas den Anschluss verpasst. Eine Schwimmzeit von 10.00 Minuten über die 800m Strecke bedeutete den zwischenzeitlichen 5. Platz nach der Auftaktdisziplin.
Bei sehr unangenehmen Witterungsbedingungen startet am Nachmittag der 5km Lauf in der Gundersen Methode.
Der Wind machte mir zunächst zu schaffen und ich kam nicht richtig ins Laufen.
Erst ab 3km kamen ich und meine Beine in Schwung. Mit einem beherzten letzten Kilometer konnte ich mich auf den zweiten Gesamtrang verbessern und damit die Teil Qualifikation für die WTS sichern.
Um eine endgültige Startberechtigung in der WTS Serie zu erlangen wird zusätzlich eine Platzierung <180 in der ITU Pointlist gefordert. Entsprechend gestalte ich nun meinen Rennkalender. Die Termine werde ich „kurzfristig“ online stellen. Die Sonne ruft eure Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.