Das dritte Rennwochenende in Folge

Nach Tübingen und Embrun folgt morgen das nächste Rennen.
In Grimma findet das nächste Bundesliga Rennen inklusive der Deutschen Meisterschaft für die Elite/ U23 statt.
Die letzten zwei Rennwochen habe ich gut weggesteckt, auch wenn für meine Zehe keine Zeit zur Besserung blieb, wird morgen angegriffen.
Nach anraten von Physios und Freunden war ich gestern dann doch mal in der Notaufnahme vorstellig und habe meinen Zeh röntgen lassen. Die gute Nachricht: auf den Bildern war kein Bruch oder ähnliches zu sehen. Die Ursachensuche geht weiter.

Jetzt heißt es aber erst einmal durchbeißen und morgen in Grimma ein gutes Ergebnis abzuliefern um meine Gesamtführung in der Einzelwertung zu verteidigen.

Eure
Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.